Hilfsaktion Ukraine startet

"Vor fast genau zwei Jahren nahm die Corona-Pandemie seinen Anfang. Der Reiseverkehr kam seinerzeit vollständig zum Erliegen und zwang uns die Fahrzeugressourcen abzustellen. Unser Reisebus Volvo 9700, seinerzeit das Original des Coach of the Year 2008, wurde stillgelegt und wir hofften auf Besserung.

Irgendwann sollte doch die Pandemie ĂĽberstanden sein und die Reiselust mit einem 4-Sterne-Bus wieder zurĂĽckkehren. Leider weit gefehlt. Die Nachfrage bleibt auf niedrigem Niveau. Vor wenigen Wochen mussten wir uns letztendlich entscheiden, unseren Coach of the Year 2008 ersatzlos zu verkaufen. Doch nun kommt es anders. Stattdessen bedroht der Krieg in der Ukraine den Weltfrieden aus den Fugen zu werfen.

Der Anruf meines ehemaligen und mittlerweile im Ruhestand befindlichen Geschäftsführerkollegen Uwe Roggatz mit der Bitte um Unterstützung bei einer Hilfsaktion hat die Verkaufsentscheidung rückgängig gemacht. Wir haben nicht lange überlegt und sofort gehandelt. Statt Verkauf folgte am 04. März die Wiederinbetriebnahme unseres Reisebusses, um 6 Tage später mit einem freiwilligem Stammfahrer in einem Hilfskonvoi 8 Tonnen Hilfsgüter an die Ukrainische Grenze zu befördern und auf der Rückfahrt 50 Kriegsflüchtlinge nach Niedersachen zu evakuieren.

In dem Konvoi fährt ein weiterer Reisebus unseres Partnerunternehmens Verkehrsbetriebe Grafschaft Hoya (VGH) sowie Kleinbusse der Hilfsorganisation aus Kirchlinteln mit. Insgesamt verdoppelt sich die Menge der Hilfsgüter für die Bedürftigen im Kriegsgebiet und ebenso die weitere Möglichkeit der Aufnahme von Flüchtlingen bei uns. Eine beispiellose Aktion, die die Ausgangssituation der Corona-Pandemie fast in den Schatten stellt. Eine Krise jagt die andere und dennoch halten wir Zusammen und fühlen uns der Aufgabe verpflichtet.

Den freiwilligen Helfern, Organisatoren und unserem Fahrpersonal wĂĽnschen wir alles erdenklich Gute! Kommt bitte heile wieder zurĂĽck."

Gez. Henning Rohde

Geschäftsführer AllerBus (VWE/VVG)

 WhatsApp_Image_2022-03-09_at_11.42.34_2.jpeg

 

 

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung